Sexsklavin chat bot dating mpd

Was zeigst du mir denn, wenn ich dir meine Boobs zeige? Ich schlüpfte aus meiner Shorts und positionierte die Cam so, dass sie meinen inzwischen hart geschwollenen Schwanz sehen konnte. Spiele an deiner Pussy Baby, reibe deinen harten Kitzler……. Sie griff mit der einen Hand in ihren Slip während die andere an ihrer Brustwarze spielte. Spreitze deine Beine und zeige mir wie nass deine kleine Pussy ist…….. Nach ein paar Klicks konnte ich die Konturen einer weiblichen Person erkennen. Sie zeigte gerade soviel von sich, dass man erkennen konnte, dass sie eine Frau ist. Außerdem hatte sie das Licht gelöscht und man konnte nur vage zwei Brüste erkennen, die sich unter einem Shirt abzeichneten.

Sie spreitze die Beine und zog die Cam näher ran, damit ich ihre nasse Pussy besser sehen konnte. Da sie mich nicht weg klickte, hatte mein harter Schwanz anscheinend ihr Interesse geweckt.

Ich erinnerte mich an das Gespräch über die deutsche Chat-Seite und begann nun diese Seite zu suchen. am liebsten schlucke ich es………oder in mein Gesicht………. Noch ein klein wenig und mein Schwanz würde ihrem Wunsch nachkommen. Der beste Chat überhaupt ich muss mit einer kurzen Vorgeschichte anfangen, sonst glaubts eh niemand. Sie begann ihre Brüste über dem T – Shirt zu streicheln. Ich konnte genau erkennen, dass ein wenig Pussy – Saft Richtung Anus lief. Immer wieder zog sie die Finger raus und rieb sich ihre Pussy und streifte dabei eher zufällig ihr geiles Poloch. Plötzlich drehte sie sich wieder auf den Rücken und rubbelte an ihrem Kitzler. Ich war das ganze Wochenende gespannt, wie der Montag werden würde. Da ich schon seit Wochen in ein wichtiges Projekt eingebunden war, hatte ich erst einmal ein paar Besprechungen. Wir gingen, wie oft üblich in unserer Firma, zweimal in der Woche in der Mittagspause zum Italiener in der Nähe zum Mittagstisch. Mit meinem Schwanz oder was du generell machen sollst? Ich möchte an deine Brustwarzen saugen und knabbern……… Wie gerne hätte ich diesen geilen Saft genüsslich abgeleckt. Zum Einen, weil ich kurz davor war abzuspritzen, zum Anderen, weil ich ihr etwas zeigen wollte. Ihre Bewegungen wurden rythmisch und sie presste ihren Unterleib nach vorne. Ich hatte meinen Schwanz nicht mehr unter Kontrolle und mein Saft spritze im hohen Bogen. Obwohl ich ihr Gesicht nicht sehen konnte, merkte ich an ihrer Reaktion, dass sie überrascht war. In einer Besprechungspause ging ich nach draußen um mir einen Espresso zu holen. Eigentlich wollte ich mich schon enttäuscht ausloggen, als ich doch endlich mal in ein Gespräch mit einer Frau kam. Nach ein paar belanglosen Phrasen kam ich auf ihre hübsche Figur zu sprechen. Sie schob mit der einen Hand ihr Shirt nach oben und begann ihre Brust zu streicheln. Ich stand kurz davor abzuspritzen, bei so einem Anblick. Sie zog sich langsam ihren Slip aus und präsentierte mir ihre heisse Pussy. In nächsten Moment sah ich einen anderen Typen wichsend vor der Cam sitzen. Sie hatte ein enges T- Shirt an und man konnte ihre stammen Titten sehr gut erahnen. Ich konnte es kaum fassen, da saß ein super hübsches Mädchen vor ihrer Web- Cam und zeigte mir ihre geilen Brüste. Das brauchte sie mir nicht zweimal zu sagen und ich begann meinen steifen Schwanz zu verwöhnen. Sie rutschte auf ihren Bett ein Stück nach oben und ich konnte ihren Slip sehen. Sie zog die Hand aus ihrem Slip und hielt einen feucht glänzenden Finger in die Cam. Schön ausrasiert mit einem kleinen Streifen in der Mitte. Entweder hatte Alex aus Versehen die Next – Taste gedrückt oder es war ein Fehler in diesem blöden Chat – Programm. Mit mächtig Druck und ebenso großem Frust saß ich nun vor der Web – Cam. Da ich die Hoffnung nicht aufgegeben hatte, klickte ich einfach weiter.

Leave a Reply